Unter dem Motto „New Work Order“ entwirft die Trendforscherin Birgit Gebhardt Bilder von der Arbeitswelt der Zukunft. Im Auftrag des Industrieverbands  Büro- und Arbeitswelt e.V. (IBA) führt sie darin seit 2012 Ideen und Antworten von Vorreiter.innen zusammen.

Wir freuen uns, dass wir an der aktuellen Studie „Kreative Lernwelten“ mitwirken durften – Birgit wollte darin von uns wissen, welche Rolle der Raum beim Lernen spielt.

Die Studie mit unserem Interview „Wie Räume sich einprägen – Codes vs. Impulse“ und viele andere spannende Themen könnt Ihr hier herunterladen: New Work Order – Studienreihe zur Zukunft der Wissensarbeit